Natalia

Natalia

Personal Yoga Berlin

Natalia ist eine von Yoga Alliance (RYT 200, RYT 500) zertifizierte Yogalehrerin mit zusätzlichen Qualifikationen:
• Orthopädische Yogatherapie nach Prinzipien der Spiraldynamik (Lilla Wuttich)
• Hormon Yoga für Frauen nach Dinah Rodriguez
• „Chakra Sadhana“ und „Prana Vidya“ an der Bihar Yogaschule (Rikhiapeeth, Indien)
• Yoga Nidra Lehrgang für Yogalehrer von Dr. Naulini Sahey (Yoga Vidya, Deutschland)

Hinzukommend verfügt Natalia als eine ausgebildete Balletttänzerin und freischaffende Choreographin über einen professionellen Hintergrund im Bereich Körpertraining und Bewegung.

Als sie begann, Yoga zu praktizieren, hatte sie das Gefühl “nach Hause gekommen zu sein“, wo sie die Verbundenheit zu sich selbst und zu einem größeren Ganzem spürte. Hier ist die Stille im Fluss erfahrbar und Glückseligkeit ein innerer Zustand. Yoga ist für Natalia ein Lebensweg geworden.
Es ist eine wahrhaftige Freude und innere Erfüllung für Natalia diesen Wissens- und Erfahrungsschatz abgestimmt auf persönliche Bedürfnisse und das einzigartige Potenzial der Schüler weiterzugeben!

Kontakt aufnehmen

Biografie

Schon seit frühster Kindheit zeigte Natalia ein unverkennbares Talent für Bewegung und Tanz. Bereits im Vorschulalter erhielt sie von ihrem Großvater, einem professionellen Turner, Unterricht im Kunstturnen. Im Alter von 10 Jahren begann sie Ballettausbildung an der Akademie für Choreographie in Moskau zu studieren und beendete sie mit der Auszeichnung an der Ballettakademie der Wiener Staatsoper. Das Leben einer Balletttänzerin brachte aber nicht nur die Freuden der Kunst, sondern auch enorme physische und emotionale Belastungen mit sich. Schon als Jugendliche weckte Yoga Natalias Interesse und schienen nun ideal für die Stressbewältigung und die innere Ausgeglichenheit zu sein.
Im Jahr 2010 absolvierte sie ihre erste Yogalehrer Ausbildung. Neben ihrer Tätigkeit als Balletttänzerin begann sie Gruppen -und Einzelunterricht im Yoga zu geben. Einige Jahre später brachte eine schwere Verletzung ihre Tanzkarriere zum Stillstand. In dieser schweren Zeit fand Natalia im Yoga einen inneren Halt. Es half ihr im wahrsten Sinne des Wortes wieder auf die Beine zu kommen. Sie nutzte die Auszeit vom Theater für zahlreiche Yogaweiterbildungen, vertiefte ihre Selbstpraxis und entdeckte vor allem die therapeutische Wirkung von Yoga.
Sie spezialisierte sie sich auf orthopädische Yogatherapie, sowie hormonelle Yogatherapie für Frauen und freut sich über jede Möglichkeit, Menschen damit helfen zu können!

Kontakt aufnehmen