Annette

Annette

Personal Yoga Berlin

Annette Graff ist zertifizierte Yoga Lehrerin der Sivananda Tradition (Integraler Yoga), Bund der Yoga Vidya Lehrer (BYV)
unter dem Gütesiegel des Deutschen Yoga Dachverbandes (DYV). Die Ausbildung ist international anerkannt -
European Federation of Yoga Teachers Associations (EFYTA).

Der INTEGRALE YOGA ist eine Kombination verschiedener Yoga Wege:

Hatha Yoga (Entwicklung des physischen Körpers)
Kundalini Yoga (Entwicklung des Energiekörpers)
Bhakti Yoga (Entwicklung des Gefühlskörpers)
Raja Yoga (Entwicklung der Psyche)
Inana Yoga (Entwicklung von Intellekt und Intuition)
Karma Yoga (Integration ins tägliche Leben)

Annette Graff absolvierte Teacher Trainings bei anerkannten Lehrern/Meistern:

Ashtanga Yoga nach Sri K. Patthabi Jois - Manju Jois, David Williams, David Swenson, Nancy Gilgoff, Danny Paradise

Power Yoga - Bryan Kest

Kundalini Yoga /fortgeschrittenes Pranayama - Sukadev Bretz - nach Swami Vishnu Devananda

Inana Yoga und Vedanta (Indische Schriften und Philosophie-Systeme) - Swami Saradananda

Hormon Yoga Therapie - Dinah Rodrigues

Gheranda Samhita - Swami Saradananda

Kundalini Yoga / Chakra Essentials - Swami Saradananda

Meditation - Sukadev Bretz

Themengebiete anderer Weiterbildungen:

Sportmedizin, Anatomie, Physiologie des Bewegungsapparates, Yoga-Therapie z. B. Yoga für das Herz, Yoga für den Rücken, Yoga bei Gelenkproblemen, Yoga bei Atemproblemen, Yoga bei psychosomatischen Beschwerden; Yoga im Rollstuhl, Entspannung, Stressmanagement, Meditation, mentales Training, Positives Denken, Yoga für Kinder, Yoga für Sportler, Yoga zur Kraft- und Ausdauersteigerung, Yoga Nidra, u. a.

Kontakt aufnehmen

Biografie

Hier findest Du einige Worte zu meiner Person und meinem Yoga Weg. Die beste Möglichkeit mich kennen zu lernen ist jedoch die persönliche – dazu empfehle ich ein unverbindliches Gespräch und eine Probestunde. Melde Dich einfach bei mir. Alles Weitere wird sich daraus ergeben.

Der angeborene Drang meinen Körper zu bewegen, brachte mich schon als kleines Kind zum Ballett, zum Leistungsturnen und Tanz, welcher neben Abitur, Ausbildung und Studium zu meiner Profession wurde. Später gründete ich eine Show und Event Agentur, arbeitete als Choreographin, entwickelte Show – und Tournee Konzepte und war tätig für die Stage School of Music Dance and Drama in Hamburg. In dieser Zeit machte ich erste Erfahrungen mit Yoga und der wohltuenden Wirkung auf Körper und Geist.

Während eines sabbatical year 1999 in Australien und im asiatischen Raum, wollte ich einen Weg finden, meine spirituelle Seite tiefer in mein Leben zu integrieren. Meine Suche nach Wahrheit, Tiefe und Erfüllung führte mich in die Yoga Philosophie und Praxis, die fortan mein Leben begleiten sollte. Nach Rückkehr im Jahr 2000 und Umzug nach Berlin brachte mir Yoga die nötige Ruhe und Entspannung als Ausgleich zum Berufsleben, welches zu diesem Zeitpunkt in die Musikbranche wechselte. In meiner Freizeit studierte ich Yoga Bücher und besuchte nationale und internationale Seminare und Workshops verschiedener Stilrichtungen.

Nach meiner Yogalehrer Ausbildung (BYV/EFYTA) der Sivananda Tradition erweiterte ich im Jahr 2007 Unterrichtstheorie und -praxis in Ashtanga Yoga und 2008 in Kundalini Yoga/fortgeschrittenem Pranayama. Stetige Weiterbildung, intensiver Austausch mit großen Yogis und Meistern verschiedener Traditionen und regelmäßige Zeiten intensiver Selbstpraxis, z. B. im Ashram, sind die wichtigen Impulse für meine persönliche Entwicklung und die Frische meiner Unterrichtspraxis. Inspirationen erhalte ich durch meine Liebe zum Reisen in ferne Länder und durch eine liebevolle Partnerschaft.

Kontakt aufnehmen