Privatstunden

KENNENLERN-PAUSCHALE - YOGA 1 zu 1

Nutze die Kennenlern-Pauschale ! Du hast noch nie Yoga gemacht, und weißt nicht ob es zu dir passt? Du bist schon Yoga erfahren und möchtest meine/unsere Arbeitsweise und Unterrichtsstil kennenlernen? Dann ist dies dein Einstieg bei Personal-Yoga-Berlin!

Inhalt und Ablauf


Als Einstieg ins Yoga, insbesondere für diejenigen, die die Vorzüge einer Yoga Privatstunde mit individueller Betreuung, persönlichem Unterrichtskonzept und räumlich-zeitlicher Flexibilität genießen möchten, bieten wir die Kennen-Lern-Pauschale an.

Inhalt:

  • ein bis zu 60 minütiges persönliches Gespräch, wobei wir uns diese Zeit nehmen um deine Ziele und Wünsche zu klären.
  • 3 x 90 Minuten Yoga Privatstunde
  • die Konzeption eines Programms zur Umsetzung der ersten Schritte in 3 x 90 Minuten
  • Unterrichtsmaterialien
  • Tee & Wasser

Wir lernen uns kennen und du kannst dabei ausprobieren, ob dir Yoga und mein/unser Unterrichtsstil liegt.

Preise:

  • Preis im Studio: 270,- €
  • Preis bei dir zu Hause oder im Büro: 345,- €*

Preise ausschließlich für Privatpersonen oder kleine Gruppen. Alle Preise inkl. 19 % MwSt.
Für Veranstaltungsorte außerhalb von Berlin Zentrum, bzw. für mehr als 30 Min. Anfahrtszeit, wird eine zusätzliche Wegspauschale erhoben.

Das sagen Kunden

Das Schnupperangebot hat es mir besonders leicht gemacht. Als Anfänger war ich mir unsicher, ob Yoga und der Lehrer mir zu passen. Bei Annette war ich mir schon nach den ersten Minuten sicher. Wir haben schnell meinen Lieblings-Stil gefunden. Ich praktiziere jetzt schon 6 Monate. Toll! Das wollte ich hier mal loswerden :-)
Annette B., 47, Berlin

Einmal ist keinmal! Was soll man nach 1 Yogastunde schon sagen, wenn man gar keine Ahnung hat. Ich war auch nach der 3. Stunde so begeistert, dass ich gleich 20 Stunden gebucht habe. Danke Vici!
Michael Sch., 39 Jahre

Der Preis hat mich zuerst gelockt. Mache schon ein paar Jahre Yoga und suche seit längerer Zeit teuer und oft enttäuscht einen guten PrivatlehrerIn. Bin hier fündig geworden. Endlich.
Annett K., 35 Jahre